Greenline 25C - Elektromodellflug Infos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Greenline 25C

Akku Test > LiPo > bis 30C Rating

Schweighofers Greenline 20C - 25C LiPos im Belastungstest



Die LiPos sind sehr gut verarbeitet. Die Stirnseiten schützt ein umlaufendes Gewebeband. Die Hochstromleitungen sind ausreichend lang, hochflexibel und lastgerecht ausgeführt. Für die EH Balancerbuchsen wird hochflexibles Silikonkabel verwendet. Die LiPos zählen zu den Leichteren auf Grund ihrer gemäßigten Lastgrenzen (25C Angabe). Schweighofer gibt diesen Type für 2C laderate frei.

Achtung -
Verwirrung, auf dem Label prangert zwar überall groß 25C drauf aber wer sich die techn. Daten klein gedruckt zur max. Strombelastung ansieht stellt fest:

  • 0350mAh/25C -> Dauerlast: 25C

  • 1300mAh/25C -> Dauerlast: 20C

  • 2100mAh/25C -> Dauerlast: 20C

  • 3900mAh/25C -> Dauerlast: 20C


... bitte also genauer hinsehen bei den restl. Zellen!



Das Erfreuliche vorweg. Die Spezifikation erfüllen die Testsamples alle! Keine spielte hier einen Ausreißer, im Gegenteil.
Nach diesen Messungen komme ich zum neuen C-Rating:

  • 0350mAh/25C -> Dauerlast: 25C

  • 1300mAh/25C -> Dauerlast: 20C+

  • 2100mAh/25C -> Dauerlast: 20C

  • 3900mAh/25C -> Dauerlast: 20C+


Auffällig ist die hohe Nutzkapazität, gerade weil diese Zellen durchgängig mit 25C Lastimpulsen beaufschlagt wurden. Daraus resutiert auch eine höhere Temperatur. Bis auf die Kleine protestieren hier alle und wollen keine 25C sein - siehe neue C-Rating. Man muss dazu wissen, ich bin erst von einem "echten" 25C Rating ausgegangen. Nach Absprache mit Schweighofer wurden ich auf die techn. Daten unten auf dem Label hingewiesen!
So gesehen sind das "ehrliche" Zellen, die für normale Hochstromanwendungen mit Sicherheit ihre Liebhaber finden werden. Nicht unterschätzen sollte man das sehr niedrige Gewicht von z.B. nur 149g(!) bei einer 3s-2100mAh LiPo-Zelle!


Stand:
Januar 2012



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü