Pulsar 3 - Elektromodellflug Infos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pulsar 3

Lader Test > Pulsar


Pulsar 3 - 1500W und 25 Ampere Ladestrom


Technische Daten:
Akkutypen: Ni-Cd, Ni-MH, Pb, Li-Ion, Li-Fe, Li-Pol, Li-S
Eingangsspannung: 12 V (10,5 - 16 V); 24 V (21 - 32 V); 48 V (42 - 60 V) (Autobatterie min. 30 Ah – Empfohlen ab 70 Ah oder stabilisiertes Netzgerät 48V 1500 W
Automatische Abschaltung bei Unterschreitung der Eingangsspannung (Alarm)

  • Min. 10 – 12 V, max. 15V

  • Min. 20 – 24 V, max. 30V

  • Min. 40 – 48 V, max. 60V

Ladespannung: 0,5 – 64 V
Ladestrom: 100 mA – 25 A (1500 W)
Entladestrom: 100mA – 25 A (400 / 700 / 1500 W)
Energierückspeisung: 100mA – 25 A (100 W) ohne Energierückspeisung (am Netzteil)
Temperaturmessung: 0 – 99° (Auflösung 0,1°C)
Spannungsmessung: 0,1 – 65 V
Strommessung: 0,1 – 25 A
Timer: 14 Std.
Max. Balancierleistung: 60 W  
Maximaler Ausgleichsstrom pro Zelle: 0,25 A; 0,5 A; 1,0 A (Dauerleistung)
Minimaler Ausgleichsstrom pro Zelle.: 25 mA; 50 mA;100 mA (Dauerleistung)
Zellenzahl (Balancer): 2 bis 16
Balanciergenauigkeit: bis zu 3 mV (0,003 V)
Maße B x T x H: 155 x 160 x 75 mm
Gewicht ca.: 1.200 g mit Anschlusskabel


Umfangreicher Testbericht als pdf-Datei (Stand: 12/2013)


Video zum Pulsar 3


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü